Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Heute (und Morgen) bleibt die Küche „kalt“

Am 16.08.2013 wurden wir mit dem Einsatzstichwort „Feuer“ alarmiert. In einem Wohnhaus in Raisdorf kam es zu einem Brand in der Küche. Schnell an der Einsatzstelle angekommen brachten wir die Fahrzeuge in „Stellung“. Schnell war klar, dass keinerlei Personen mehr im Haushalt waren und wir konnten mit der Brandbekämpfung beginnen. Nach kurzer Zeit kam dann „Feuer aus!“ Die Küche wird wohl einige Zeit „kalt“ bleiben. Viel wichtiger ist aber, dass der Einsatz ohne Verletzungen der Bewohner und der Einsatzkräfte „über die Bühne ging“. Auch gut, dass unser neues Fahrzeug (TLF 20/30) die „Feuertaufe“ gut überstanden hat.