Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Amtshilfe bei schwerem Verkehsunfall B202

Am 10.08.2014: wurden wir  in nachbarschaftlicher Amtshilfe in das Nachbargebiet der FFRastorf mitalarmiert. Hierbei übernahmen wir die Rettung einer Person aus einem deformierten PKW.

 

Kreis Plön (ots) - Bei zwei schweren Verkehrsunfällen im Kreis Plön kam am Sonntag eine Person ums Leben, vier Personen wurden schwer und zwei leicht verletzt.

Um 04:50 Uhr wollte der Fahrer eines aus Richtung Schwentinental kommenden Daimler-Benz auf der B202 in Höhe Hohneichen wenden. Während des Wendemanövers ging nach Angaben der Fahrzeuginsassen der Motor aus und ließ sich trotz mehrfacher Versuche nicht wieder starten. Ein in Richtung Schwentinental fahrender Citroen fuhr gegen den quer auf der Straße stehenden Pkw. Der 25-jährige Beifahrer in dem Daimler-Benz verstarb noch an der Unfallstelle, der 25-jährige Fahrer und eine 28-jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Der 61-jährige Fahrer des Citroen wurde ebenfalls schwer verletzt. Alle Verletzten wurden in die Uni-Klinik Kiel gebracht. Zur Untersuchung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, der auch den beschlagnahmten Daimler-Benz untersuchen wird. Die B202 wurde nach vier Stunden wieder für den Verkehr freigegeben. (Quelle: Presseportal der Polizei Kiel)