Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Abnahme der Jugendflamme 1

 (LW) 8 Probanden der Jugendfeuerwehr mussten sich am 07.02.2015 , unter den Augen des Jugendwartes Jochen Gerken, einer ersten Prüfung unterziehen. An 9 Stationen wurden ihnen Prüfungsaufgaben gegeben.

 

  1. Absetzen eines Notrufes
  2. Anfertigen von 3 Knoten/Stichen
  3. Umgang mit Schläuchen (Unterschiede und auswerfen)
  4. Handhabung eines Verteilers
  5. Handhabung eines Strahlrohres
  6. Aufsuchen eines Unterflurhydranten und erklären
  7. Sanitätsgerät aus dem Fahrzeug holen und bereitstellen sowie Demonstration
  8. Sozialer Nachweis ( z.b. Schwimmurkunde etc.)
  9. Vorweisen der persönlichen Schutzausrüstung

 

Die Jugendflamme bildet den ersten Teil einer Reihe von Ausbildungsprüfungen zum Jugendfeuerwehrmann und ist sozusagen die Grundausbildung. Alle 8 Prüflinge haben den heutigen Parkour mit Bravour bestanden und konnten stolz gegen 16.00 Uhr die Heimreise antreten. Ein großer Dank an dieser Stelle auch den helfenden Händen von Katharina Gerken, Stefanie Lüdemann und Christoph Ache.