Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Fahrertraining

(LW) In regelmäßigen Abständen proben wir den „Ernstfall“ im Umgang der Fahrzeuge in Grenzsituationen. Gerade als Einsatzfahrer sind wir einigen Gefahren ausgesetzt. So kommt es vor, dass andere Verkehrsteilnehmen uns z.B. nicht wahrnehmen. Um Schlimmeres zu vermeiden, begeben wir uns mit unseren Einsatzfahrzeugen durchaus in gefährliche Situationen. Wer schon einmal ein größeres Fahrzeug gefahren ist, dem ist bekannt, wovon ich spreche. Ein Löschgruppenfahrzeug reagiert bei einer Vollbremsung anders, als ein PKW. Auch ist ein Ausweichen eines Hindernisses mit diesen Fahrzeugen nicht so leicht. Diese und andere Übungen haben wir bei einem Sonderdienst geübt. Eine Vollbremsung der Fahrzeuge mit Tempo 40 km/h oder das Ausweichen bei gleicher Geschwindigkeit soll gelernt sein. Zusätzlich wurden noch das Wenden auf engstem Raum, sowie das Einparken der Großfahrzeuge geübt. So etwas machen wir natürlich nicht ohne tatkräftige Unterstützung.  Wir konnten auch zu diesem Dienst wieder unseren erfahrenen Fahrlehrer Michael Pries gewinnen. Dir, lieber Michael, gebührt wieder unser besonderer Dank. Es ist bereits schon zu einer Institution geworden, dass Du uns bei diesen Diensten den notwendigen Input gibst. Auch möchten wir an dieser Stelle den Firmen Hays Logistik und der DB Schenker danken, dass wir an diesem Tage den Hof nutzen durften.