Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Die Alarmierung

Wenn Sie die 112 wählen, nimmt die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) Mitte in Kiel Ihren Notruf entgegen und alarmiert die Freiwillige Feuerwehr Raisdorf.

Dies geschieht über einen digitalen Funkmeldeempfänger, den jedes aktive Feuerwehrmitglied bei sich trägt. Über das Display kann man schon erste Informationen wie Einsatzstichwort und Einsatzort ablesen.

Bei größeren Einsätzen wird zusätzlich die Sirene ausgelöst. Sicherlich haben Sie schon einmal das Alarmierungssignal (Eine Minute Dauerton, zweimal unterbrochen) gehört. Jeden Samstag wird um 12:00 Uhr ein Probelauf der Sirenen durchgeführt, um die Funktion zu überprüfen. Beim Probelauf läuft die Sirene nur einmal für ca. 12 Sekunden an.