Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Übung auf dem Gelände des Landesfeuerwehrverbandes

Am 8.Juli war die Feuerwehr Raisdorf von den Feuerwehren des Amtes Selent-Schlesen eingeladen worden, um an einem Übungstag an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee teilzunehmen.

Wir trafen uns morgens am „Oxer“ dem Übungsplatz. Nachdem wir in Gruppen eingeteilt wurden, gingen wir zu den Fahrzeugen. Über Funk bekamen wir die Einsatzbefehle und fuhren zu den einzelnen Stationen:

 

1.Technische Hilfe an einem PKW

2.Wohnungsbrand im 1 OG in einem Mehrfamilienhaus in der „Westerstraße“ 1 Person war von Rauchgasen in der Wohnung eingeschlossen

3.Küchenbrand am „ Emil Platz“ 1 Person in der Wohnung. Die Personen-Rettung erfolgte über die Steckleiter

4.Wohnungsbrand am „Antonplatz“ 1 Person von Rauchgasen in der Wohnung eingeschlossen 1 Person war vermisst.

5.Feuer im Café in der „Herbert Gasse“ Feuer im Erdgeschoss, starke Rauchentwicklung. 2 Personen im oberen Teil des Cafés

Nach jedem Übungseinsatz wurden die Einsätze mit dem Stationsbewehrter  (Wehrführer)  beurteilt,  um den Wissenstand der Kameradinnen und Kameraden auf den neusten Stand zu bringen.

 

Es war ein rundum gelungener Tag, wofür wir gerne unsere Freizeit gegeben haben.

 

 

Wilfried Pöhlmann