Suche  |  Seitenübersicht  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Dienst mal selber ausrichten

Am Di., 13.09., gestalteten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Raisdorf selbstständig ihren Dienst. Die Idee: wir machen eine Spiele-Rallye.

So wurden 5 Stationen für 3 Gruppen geplant, eine Strecke gesucht und natürlich Preise für alle Mitglieder organisiert.

Hierbei konnten die Jugendlichen sehen, wie viel Arbeit solch eine Aktion machen kann. Aber neben der Anstrengung freut man sich auf ein gutes Gelingen.

Die Ausbilder der JF besetzten die Stationen. So mussten die Kameraden mit einem C-Schlauch das Wort "Schlauch" gelegt, Bälle in einen Eimer vorsichtig geworfen, nasse Teebeutel über den Kopf auf Weite katapultiert, ein Zollstock vorsichtig über einen Tisch gestoßen werden, ohne dass dieser runterfällt, und natürlich feuerwehrtypische Fragen beantwortet werden.

Ein Heiden Spaß war es für alle. Leider wurde die Veranstaltung unterbrochen, da ein Feuerwehreinsatz dazwischenkam. Daher wurde die Aktion am 20.09. fortgeführt.

Besonderen Dank an die Jugendgruppenführerin Janine Wulf, da diese maßstäblich diese Aktion geplant hat!

Die Ausbilder/Betreuer der JF Raisdorf sind mächtig stolz auf die Jugendlichen, da diese so gut die Aktion eigenverantwortlich durchführten.