lars.schell

Über Lars Schell

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Lars Schell, 53 Blog Beiträge geschrieben.

Außenputz an der Wand

Liebe Leser, in den vergangenen Tagen wurde der weiße Außenputz an der Fassage aufgebracht. So kann man nun auch von außen weitere Fortschritte erkennen. Im Inneren der Wache wurde an den Trockenbauwänden weitergearbeitet. An der Wand zwischen großem Versammlungsraum und Küche lässt sich nun auch die Verbindungstür und die Durchreiche erkennen. Die Oberlichter im [...]

Trockenbau

Liebe Leser, diese Woche war wieder eine kurze Woche, am gestrigen Donnerstag war Himmelfahrt. Im Außenbereich wurde der Überstand des Obergeschosses verputzt. Und noch viel mehr ist im Innenbreich passiert: Die Trockenbauer sind gestartet und haben begonnen, die letzten noch fehlenden Zwischenwände zu stellen. Diese sind vor allem im Bereich der sanitären Anlagen im [...]

Farbe an der Wand

Liebe Leser, wieder liegt eine Arbeitswoche hinter uns, und wieder kann man die Fortschritte deutlich sehen. Von außen kann man erkennen, das die Fenster eingebaut sind. Die Dämmung des Wärme-Dämm-Verbund-Systems (WDVS) wurde angebracht und bereits an den Ecken verspachtelt. Hier kann nun der Außenputz folgen. Das Anbringen der Verblender schreitet ebenfalls weiter voran. Mittlerweile [...]

Fenster eingebaut!

Liebe Leser, diese Woche stand der Einbau der Fenster im Fokus. Ein Großteil konnte bereits eingebaut werden. An den Fenstern zur Süd- und Ostseite ist ein Sonnenschutz in Form von sogennnten "Aufsatz-Raffstores" installiert worden, um dann insbesondere im Sommer einer zu starken Wärmeentwicklung begegnen zu können. Im Bereiech des großen Versammlungraums und des Jugendraums [...]

Happy Birthday!

Liebe Leser, heute vor genau einem Jahr habe ich den ersten Eintrag für unser Bautagebuch geschrieben. Das Bautagebuch hat also heute Geburtstag! In bisher 50 Einträgen habe ich versucht, sie auf dem Laufenden zu halten und mit Bildern und ein paar erklärenden Worten am Abriss und dem Bau unserer neuen Wache teilhaben zu lassen. [...]

Obenrum auch fast dicht

Liebe Leser, neulich hatte ich berichtet, das unsere Wache "untenrum" abgedichtet wurde. Nun war es natürlich an der Zeit, auch dafür zu sorgen, das unser Dach dicht wird. Die Dachdecker haben mit Bitumenbahnen das gesamte Dach der Wache belegt und somit dafür gesorgt, das auch kein Wasser mehr von oben in den Bau eindringen [...]

Verblenden, Verkabeln und Verputzen

Liebe Leser, in der kurzen Woche nach Ostern ging es Außen wie Innen mit dem "schickmachen" weiter: Außen wurde am Verblender gemauert, und Innen wurde damit begonnen, den Gipsputz aufzutragen. Ein Raum (Ein Lagerraum im Obergeschoß) ist schon fertiggestellt. Weiteres Material wartet schon draußen vor der Wache. Und natürlich ging es mit der Installation [...]

Ostern auf der Baustelle

Liebe Leser, es ist Ostern, und da wird natürlich auch auf der Baustelle der neuen Feuerwache nicht gearbeitet. Aber es ist eine gute Gelegenheit, ganz in Ruhe und bei herrlichem Sonnenschein ein paar Bilder vom Stand der Dinge zu machen! Das Außenmauerwerk ist in der vergangenen Woche sehr gut voran gekommen. Ich habe ein [...]

Nun wird es schick…

Liebe Leser, als ich heute an unserer neuen Wache vorbeikam, blieb mein Blick sofort am Haupteingang hängen. Genauer gesagt, rechts und links daneben. Denn hier hatten die Maurer begonnen, den schicken roten Verblender zu mauern. Die Porenbetonmauern waren ja toll, aber nun wird es langsam richtig schick! Außerdem sind die Elektriker weiter gekommen und [...]

Untenrum dicht

Liebe Leser, nachdem in dieser Woche die Fima Flenker Bau die Baustelle "geräumt" hatte, haben die Arbeiter von Prien Bau damit begonnen, im Erdgeschoß die Sohle mit sogenannten "Bitumendichtbahnen" zu belegen. Diese dienen zur Bauwerksabdichtung und verhindern das Eintreten von Bodenfeuchtigkeit und nichtstauendem Sickerwasser. Wenn die letzten Bahnen verlegt sind, ist unsere Wache dann [...]